Spiegel Politik: “Peking plant Sicherheitsbüro in Hongkong“

Pekings Griff nach Hongkong wird immer fester: Mit dem verabschiedeten Sicherheitsgesetz will die chinesische Regierung gleichzeitig nun in Hongkong ein Sicherheitsbüro einrichten, dass bei vier Arten „kriminellen Verhaltens“ aktiv werden soll, darunter „Sezessionismus, Untergrabung der Staatsmacht, Terrorismus und die Zusammenarbeit mit ausländischen oder auswärtigen Mächten, um die nationale Sicherheit zu gefährden.“

 

https://bit.ly/3hPVpNU