Delegation aus taiwanesischen Parlamentariern bei der WHA besucht Bern

Anlässlich der 71. Weltgesundheitsversammlung (WHA) in Genf kam eine Delegation von taiwanesischen Parlamentariern in die Schweiz. Die Parlamentarier Ching-Yi Lin, Yi-Ming Chen und Kuen-Yuh Wu sowie Dr. Terence Tsai, der Direktor der medizinischen Schule an der Chung Shan Medical University wurden am 23. Mai 2018 von Dr. Klement Gu, dem Repräsentanten von Taiwan in der Schweiz, von Genf nach Bern begleitet. In Bern besuchten Sie die Délégation culturelle et économique de Taipei in Bern, wo Dr. Gu ein kurzes Briefing gab. Sie besichtigten das Bundeshaus und assen mit Mitgliedern der parlamentarischen Gruppe Schweiz-Taiwan zu Mittag. Es folgte ein Besuch bei Berns Stadtpräsident Alec von Graffenried und ein Treffen mit dem Dekan der medizinischen Fakultät der Universität Bern, Prof. Dr. med. Hans-Uwe Simon. Den Abschluss bildete ein Abendessen mit Vertretern von taiwanesischen Überseeorganisationen. Frau Ching-Yi Lin und ihre Gruppe waren mit der Organisation des Besuches sehr zufrieden und sprachen den Organisatoren ihren Dank aus. Sie seien sicher, dass die Délégation de Taipei die kooperativen Beziehungen zwischen der Schweiz und Taiwan auf Parlaments- und Städteebene sowie im akademischen Bereich auf pragmatische Weise fördere. Sie drückten alle ihre Hoffnung aus, zukünftig die Gelegenheit zu einem erneuten Besuch zu haben.

Besuch in der Délégation culturelle et économique de Taipei
Besichtigung des Bundeshauses
Besuch bei der medizinischen Fakultät der Universität Bern